Öffentliche Gebäude

Von der Brücke bis zum Parkhaus

Undichte Keller, Industrieböden, Verkaufsflächen oder Tiefgaragen? Korrodierte Bewehrungen in Brücken? Tunnel mit Rissen? Dass Probleme im Zuge eines Neubaus oder nach vielen Jahren auftreten, ist kein Novum.

Die gängigen Maßnahmen in der Instandsetzung sind:

  • Schutz der Bewehrungsoberfläche vor Korrosion durch Beschichtung der Bewehrung oder elektrochemischen Korrosionsschutz
  • Wiederherstellung der Betonoberfläche durch Auffüllen von Rissen und von Schadstellen
  • Schutz der Betonoberfläche durch Oberflächenschutz oder Verstärkung der Betonüberdeckung der Bewehrung

Welche Maßnahmen im einzelnen zum Tragen kommen, kann nur von Fall zu Fall entschieden werden. Profitieren Sie dabei von unser langjährigen Expertise, aussagefähigen Referenzen und dem Wissen, dass wir unser Know-how voll und ganz den Aufgaben widmen, die Sie uns stellen.


Bald wieder mit Wasser gefüllt: Die Stützen im Rückhaltebecken der Kläranlage Düsseldorf Nord bedurften einer zusätzlichen Verstärkung.